Musée d’art et d’archéologie du Pays de Laon

Zurück zur liste
SIM II
SIM I
SIM III
SIM IV
SIM V

Das Museum des Pays de Laon bietet eine Reise durch Zeit und Raum von der Vorgeschichte bis ins 19. Die Säle für mediterrane Archäologie (Ägypten, Zypern, Griechenland, etruskische und römische Zivilisationen) haben eine neue thematische Präsentation erfahren. Möbel und Fayencen aus dem 18. Jahrhundert, Gemälde aus dem 15. bis 17. Jahrhundert, darunter Die Verkündigung, Altartafel, um 1410 und Das Konzert von Mathieu Le Nain.
Auch die regionale Archäologie ist mit Artefakten aus der gallo-römischen und mittelalterlichen Epoche gut vertreten. Das Gebäude befindet sich auf einem alten Gelände, das einst dem Templerorden von Laon gehörte, und die Kapelle der ehemaligen Komturei ist im angrenzenden Garten noch zu sehen.

Derzeit empfängt Sie das Museum nun dienstags bis samstags von 13:00 bis 17:00 Uhr… (Beachten Sie, dass sein Zugang seit Anfang Januar 2023 völlig kostenlos ist).


  • Fermeture certains jours fériés :
    • 1. Januar
    • 1. Mai
    • 14. Juli
    • 24. Dezember
    • 25. Dezember
    • 31. Dezember
  • Dienstleistungen :
    • Freiparkplatz
    • Toiletten
  • Activités :
    • Sonderausstellungen
    • spezifische thematische Aktivitäten
    • Werkstatt für Kinder
  • Clientèle :
    • Junges Publikum

Localisation

32 rue Georges Ermant , 02000 LAON

Revenir en haut de page
This site is registered on wpml.org as a development site.